Du bist nicht angemeldet.

B2B-Realm Status

Bugtracker

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Back2Basics - blizzlike WoW 2.4.3 / TBC Server. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

B2Binfo

B2B Bot

  • »B2Binfo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Wohnort: Server-Farm

Beruf: Forum putzen

Danksagungen: 887

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. August 2010, 16:05

[HowTo] Itemerstattung

Es gibt 7 Fälle bei denen Items erstattet werden bzw. seelengebundene Items von einem auf den anderen Charakter verschoben werden.
In allen anderen Fälle greifen wir nicht korrigierend ein. Also in Fällen von Items selbst fälschlicherweise verkauft/entzaubert/weggeworfen/vom Geschwisterchen, das die Accountdaten hat, mutwillig gelöscht/...
Doch gilt: Was bei uns in den Loggs nachvollziehbar und mit der Manpower der B2B-GMs machbar ist, wird erstattet.
Arenapunkte werden nicht erstattet!!
Falsch gestellte/geschriebene Anfragen werden aus Gründen der Übersichtlichkeit kommentarlos verschoben. Bitte beachtet die Vorlagen!


Die Itemerstattung betrifft nur epische Items.

1. Fall
Den ersten Fall bildet der Item-Verlust durch einen Servercrash, wenn der epische Loot eines Bosses in einer 70er-Raidinstanz, eines Endbosses einer Hero-Instanz, des Doomwalkers oder Kazzak nicht komplett verteilt werden konnte. Dies ist allerdings nur der Fall, wenn wir mit Hilfe unserer Logs nachprüfen können, dass eure Angaben stimmen (dies wird zu Beginn, also in der Testphase der Logs sicher nicht immer der Fall sein). Sobald aber ein Item verteilt wurde, wird dieses im Normalfall auch nicht mehr erstattet, wenn es danach verloren ging. Abzeichen, Gold und Items die jedes Gruppenmitglied looten kann (wie Dailyitems) werden nicht erstattet.

Dieses Entgegenkommen unsererseits hat den Grund, dass man diese Bosse nur einmal die Woche oder eben sehr begrenzt legen kann. Alle anderen Orte kann man mehrfach am Tag aufsuchen. Eine Erstattung in größerem Umfang würde den Support nur übermäßig belasten.

Wenn ihr einen Itemverlust melden wollt, verfasst in diesem Subforum einen Thread mit einer aussagekräftigen Überschrift. Dies sollte nach Möglichkeit bei Raidinstanzen der Raidleader verfassen.

Die Angaben sind wie folgt zu machen:

Zitat

  • Instanz/Boss:
  • Datum:
  • Uhrzeit:
  • Zeitpunkt des Crashes: (z.B. nachdem der Boss tot war, bevor jemand das Loot gesehen hat)
  • Raid-/Gruppenteilnehmer: (bei 25 Raids kann man sich auf die relevanten Mitglieder (Gewinner) beschränken)
  • Raidleader:
  • Gedroppte Items:
  • Bereits verteilte Items:
  • Zuordnung wer die verlorenen Items gewonnen hätte: (Falls nicht bekannt was gedroppt ist, muss für jede Möglichkeit aufgelistet werden, wer das Item bekommen sollte)
Angaben, die ihr nicht machen könnt da es z.B. keinen Raidleader gab, solltet ihr kurz mit "nicht vorhanden" angeben.

Beispiel 1:

Zitat

  • Instanz/Boss: Gruuls Unterschlupf, Gruul
  • Datum: 24.12.10
  • Uhrzeit: 11 Uhr
  • Zeitpunkt des Crashes: Server stürzte kurz nach dem Bosskill ab. Der Loot ist uns daher nicht bekannt.
  • Raid-/Gruppenteilnehmer: Baileys, Gucky
  • Raidleader: Baileys
  • Gedroppte Items: nicht bekannt
  • Bereits verteilte Items: keine
  • Zuordnung wer die verlorenen Items gewonnen hätte: T4 (alle Arten) -> Baileys, Zahn von Gruul -> Baileys, Magusklinge -> Gucky, ...
Beispiel 2:

Zitat

  • Instanz/Boss: Gruuls Unterschlupf, Maulgar
  • Datum: 24.12.10
  • Uhrzeit: 13 Uhr
  • Zeitpunkt des Crashes: Server stürzte kurz nach dem Bosskill ab. Der Loot ist uns aber bekannt. Es konnte lediglich ein Item verteilt werden.
  • Raid-/Gruppenteilnehmer: Baileys, Gucky, Lufti
  • Raidleader: Gucky
  • Gedroppte Items: 3 x T4 Schultern (Krieger, Priester, Druide), Hammer der Naaru
  • Bereits verteilte Items: T4 Schultern (Kriger, Priester, Druide) -> Baileys
  • Zuordnung wer die verlorenen Items gewonnen hätte:
    T4 -> Gucky, T4 -> Lufti, Hammer der Naaru -> Baileys

2. Fall

Spoiler Spoiler

Es kommt ja immer mal wieder vor, dass sich ein Plündermeister "vertut".
Wenn das also passiert ist und der verteilte Gegenstand an den falschen Charakter gegangen ist UND dieser Charakter mit diesem Gegestand, egal bei welcher eigenen Skillung, garnichts anfangen kann, dann versetzen wir den Gegenstand auf den eigentlich gemeinten Charakter.

Beispiel 1

Zitat

T4-Token (Krieger, Priester, Druide) sollte an einen Krieger gehen, wurde aber an einen Priester verteilt, der für seine aktuelle Heilig-Skillung dieses T4-Token schon eingetauscht hat.
In dem Fall werden wir nicht tauschen, da der Priester mit dem T4-Token grundsätzlich etwas anfangen kann.


Beispiel 2

Zitat

Ein Nethervortex wurde an einen Char verteilt, der Alchemie und Kräuterkunde als Berufe hat. Da dieser Char zum aktuellen Contentstand mit dem Vortex absolut nichts anfangen kann, findet in diesem Fall eine Umverteilung statt.


In letzter Konsequenz entscheidet im Zeifelsfall das Team, ob ein Charakter mit einem Item etwas anfangen kann oder ob eine Versetzung durchgeführt wird. Argumente wie "ja aber auf dem Offi oder sonst hier bei un ist das ein Item für Schurken und Krieger und ein Verstärker und Dudu kriegen das nie!" zählen nicht. Wenn die Stats eines Items zu einer Skillung der Klasse passen, dann passt erstmal auch das Item.

Sollte so etwas nun passiert sein, dann fertigt Ingame einen Screenshot an:
- DIREKT nachdem das Item falsch verteilt wurde
- der Boss oder die Quelle des gelooteten Items sollte im Screenshot sichtbar sein
- im Chat steht wer das Item fälschlicher Weise bekommen hat (Charnachricht: "Charakter XY hat das Item YZ erhalten")
- im Gruppen/Raid-Chat wird vom Raidleiter GESCHRIEBEN, dass das Item falsch verteilt wurde und versucht wird es dem richtigen Charakter zu übertragen. Dies damit alle im Raid Bescheid wissen und nicht ohne Wissen eines Spielers aus dem Raid Items hinterher verschoben werden.

Gebt zudem schriftlich folgende Informationen an:
- wie oben im Beispiel beschrieben, an wen das Item ging und an wen es sollte.
- eure ID der Instanz

Nicht mehr gültig/nötig aufgrund der Änderungen am Lootsystem. Siehe hier: [Server] Überarbeitung der Itemerstattung

3. Fall
Es kann vorkommen, dass ihr euch beim Kauf eines PVP-Gegenstandes (Ehre- und Arenaitems) „verkauft“.
Wenn ihr euch verkauft habt, wird der gekaufte Gegenstand unter folgenden Bedingungen erstattet:
  • Das Item muss max. 48 Stunden nach Fehlkauf beim Team gemeldet werden, so dass wir das Item entsprechend umtauschen können.
Da wir nicht wollen, dass sich „absichtlich“ falsche Items gekauft werden um diese ggf. zu testen, wird es eine Einschränkung geben, die dieses verhindert.
  • Wir erlauben max. einen Fehlkauf pro Account (damit sind alle Ingameaccounts gemeint) innerhalb einer Season.

Wie tauschen wir die Items?
  • Die Items werden nicht 1 zu 1 getauscht, ihr werdet die Arena- oder Ehrepunkte, sowie die Abzeichen für das Item erstattet bekommen.

Ihr könnt den Fehlkauf im bekannten Thread der Itemerstattung oder im Support Tracker unter folgenden Angaben machen.

Zitat

  • Gegenstand:
  • Wert (Punkte & Abzeichen):
  • Datum:
  • Uhrzeit:
  • Charakter:
  • Wieso habt ihr euch verkauft:
Bitte haltet euch an diese Vorlage.

4. Fall
Es kann ja mal vorkommen, dass ein Token gegen den falschen Gegenstand eingetauscht wird. Wenn ihr euch "vertauscht" habt, findet der Umtausch unter folgenden Bedingungen statt:
  • Das Item muss max. 48 Stunden nach Fehltausch beim Team im Support Tracker oder unter der Itemerstattung gemeldet werden, so dass wir das Item entsprechend umtauschen können.
Da wir nicht wollen, dass sich „absichtlich“ falsche Items getauscht werden um diese ggf. zu testen, wird es eine Einschränkung geben, die dieses verhindert.
  • Wir erlauben max. einen Fehltausch pro Account (damit sind alle Ingame-Accounts gemeint) innerhalb von 6 Monaten.
Wie tauschen wir die Items?
  • Die Items werden nicht 1 zu 1 getauscht. Der falsche Gegenstand wird entfernt und ihr bekommt das Token erstattet.
  • Bereits angebrachte Sockelsteine und Verzauberungen werden nicht erstattet.

Ihr könnt den Fehltausch im bekannten Thread der Itemerstattung oder im Support Tracker unter folgenden Angaben machen.

Zitat

  • Gegenstand:
  • T-Token:
  • Datum:
  • Uhrzeit:
  • Charakter:
  • Wieso habt ihr euch vertauscht:
Bitte haltet euch an diese Vorlage.

5. Fall
Ihr habt euch einen der Ep-Tränke über das Vote-System besorgt, aber euer Charakter kann keinen Nutzen mehr daraus ziehen, weil seine Stufe zu hoch ist. In diesem Fall werden wir den Trank auf einen anderen Charakter eures Accounts verschieben damit ihr die Votepunkte nicht umsonst ausgebt.
Um eine schnelle Erstattung zu gewährleisten nutzt bitte diese Vorlage und füllt sie mit euren Angaben:

Zitat

  • Datum und Uhrzeit:
  • Charakter den den Trank erhielt:
  • Charakter den den Trank bekommen soll:
6. Fall
Items, die ihr euch nicht mehr erspielen könnt. Hierbei geht es in erster Linie um 2 spezifische Items:

  1. Die Questbelohnungen von Magtheridons Kopf.
  2. Die Questbelohnungen von Tiefgüne Spähre.
Hierbei geht es ausschließlich um den Itemverlust! Aufgrund eines Fehlers beim Eintauschen wird nicht erstattet.
Ob ein anderes Item, dass ihr euch nicht mehr erspielen könnt, erstattet wird, liegt hierbei im Ermessen des GM-Teams.

7.Fall (Sonderfall ZA-Kisten)
Bei den Kisten aus ZA gilt das gleiche wie sonst auch: Ist es in unseren Logs einsehbar, so wird es erstattet. Hier kann es allerdings aus technischen Gründen zu größeren Wartezeiten kommen. Um unsere Arbeit zu erleichtern, schreibt bitte folgendes in euren Thread:

  • Anzahl der Kisten:
  • Raid-ID:
  • Datum und Uhrzeit des Timerun-Beginns (bitte möglichst genau.
8.Fall

Mit dem neuen Lootsystem sind nur noch Leute lootberechtigt, die beim Bosskill in der Instanz anwesend waren. Sollte durch einen "DC", einen "WoW-Error" oder ähnliches das Problem entstehen, dass ein Spieler ein Item nicht bekommen kann, so wird unter folgenden Umständen erstattet:

  • Der Charakter muss die ID haben und, wenn möglich, bei den vorgehenden Bosskills gelistet sein.
  • Das Item, das der Spieler hätte bekommen sollen, darf nicht verteilt werden und muss somit einfach liegen bleiben.
  • 40% des Raids müssen den Vorgang in der Erstattungsanfrage bestätigen.
Sollte ein Spieler ausversehen den Geist freilassen oder anderweitig das Problem selbst verschulden, wird NICHT erstattet.
Ich bin der B2B Foren Bot und keine eigenständige Person.
Meine Aufgabe ist das Posten von News und permanenten Informationen.
Bitte schreib mich nicht an, ich kann Dir nicht helfen, ich bin eigentlich garnicht da!

Dieser Beitrag wurde bereits 30 mal editiert, zuletzt von »rock454« (30. März 2018, 17:47)


Gucky

Server-Gründer im Ruhestand

Beiträge: 2 387

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Wohnort: Hessen

Beruf: Mobile App Dev

1. Char: Silver

Gilde: Royal Flush

Danksagungen: 865

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Mai 2011, 18:04

Kleines Update und Erweiterung der Item-Wiederherstellungs/-Verschiebungs Möglichkeiten.
Fall 2 wurde oben ergänzt und beschreibt die Bedinungen unter denen beim falsch Verteilen durch den Plündermeister die Verteilung korrigiert werden kann.
   
   

Always remember that you are unique, just like everybody else!

Baileys

Server-Gründerin im Ruhestand

Beiträge: 2 656

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Beruf: Informatik Studentin

1. Char: Baileys

Danksagungen: 491

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 6. März 2012, 10:08

Kleine Erweiterung des Abschnitts, wo es um Fehler des Plündermeisters geht:
ganz unten im Text:

Zitat

Gebt zudem schriftlich folgende Informationen an:
- wie oben im Beispiel beschrieben, an wen das Item ging und an wen es sollte.
- eure ID der Instanz
Zudem um Missverständnisse vorzubeugen den Punkt darüber leicht angepasst.

Baileys

Server-Gründerin im Ruhestand

Beiträge: 2 656

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Beruf: Informatik Studentin

1. Char: Baileys

Danksagungen: 491

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 7. April 2014, 13:28

Itemerstattung wurde um einen 3. Fall ergänzt.

Zusatz: Es werden nur epische Items erstattet.

jadihasi

Wandelnde Legende

Beiträge: 1 442

Registrierungsdatum: 14. Juli 2012

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 20:20

Itemerstattung wurde um einen 4. Fall ergänzt.

Anaroq

Kämpfer

Beiträge: 773

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. August 2015, 10:26

Die Itemerstattung wurde um einen 5. Fall ergänzt.
If in danger, if in doubt, run in circles, scream and shout!

rock454

Ehemaliges Teammitglied

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 6. Juli 2014

Beruf: 43 und Elektro-Ingenieur

1. Char: Elradas

Gilde: AgaiNst

Danksagungen: 189

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Februar 2016, 15:07

Die Itemerstattung wurde um einen 6. Fall ergänzt.
Achtung Spaßecke!
--------


Bester Spieler der Gilde Maddax for President!

Bei anhaltenden Serverdowns oder Problemen mit dem Einloggserver bitte Maddax anschreiben!

Nicht aufzuhalten 8-)

--------
Achtung Spaßecke!

Habt ihr Fragen? Schaut bitte mal hier, bevor ihr ein Ticket schreibt.

rock454

Ehemaliges Teammitglied

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 6. Juli 2014

Beruf: 43 und Elektro-Ingenieur

1. Char: Elradas

Gilde: AgaiNst

Danksagungen: 189

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 12. März 2017, 12:02

Die Itemerstattung wurde um einen 7. Fall ergänzt.
Achtung Spaßecke!
--------


Bester Spieler der Gilde Maddax for President!

Bei anhaltenden Serverdowns oder Problemen mit dem Einloggserver bitte Maddax anschreiben!

Nicht aufzuhalten 8-)

--------
Achtung Spaßecke!

Habt ihr Fragen? Schaut bitte mal hier, bevor ihr ein Ticket schreibt.

rock454

Ehemaliges Teammitglied

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 6. Juli 2014

Beruf: 43 und Elektro-Ingenieur

1. Char: Elradas

Gilde: AgaiNst

Danksagungen: 189

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juli 2017, 21:35

Die Itemerstattung wurde um ein "Pilotprojekt" erweitert.
Achtung Spaßecke!
--------


Bester Spieler der Gilde Maddax for President!

Bei anhaltenden Serverdowns oder Problemen mit dem Einloggserver bitte Maddax anschreiben!

Nicht aufzuhalten 8-)

--------
Achtung Spaßecke!

Habt ihr Fragen? Schaut bitte mal hier, bevor ihr ein Ticket schreibt.

rock454

Ehemaliges Teammitglied

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 6. Juli 2014

Beruf: 43 und Elektro-Ingenieur

1. Char: Elradas

Gilde: AgaiNst

Danksagungen: 189

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Oktober 2017, 18:29

Das "Pilotprojekt" wurde aufgrund der allgemeinen Änderungen am Lootsystem überflüssig und wieder rausgenommen.

Wir bitten [Server] Überarbeitung der Itemerstattung zu beachten.
Achtung Spaßecke!
--------


Bester Spieler der Gilde Maddax for President!

Bei anhaltenden Serverdowns oder Problemen mit dem Einloggserver bitte Maddax anschreiben!

Nicht aufzuhalten 8-)

--------
Achtung Spaßecke!

Habt ihr Fragen? Schaut bitte mal hier, bevor ihr ein Ticket schreibt.

rock454

Ehemaliges Teammitglied

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 6. Juli 2014

Beruf: 43 und Elektro-Ingenieur

1. Char: Elradas

Gilde: AgaiNst

Danksagungen: 189

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 31. Oktober 2017, 21:38

Die Itemerstattung wurde um einen 8. Fall ergänzt.
Achtung Spaßecke!
--------


Bester Spieler der Gilde Maddax for President!

Bei anhaltenden Serverdowns oder Problemen mit dem Einloggserver bitte Maddax anschreiben!

Nicht aufzuhalten 8-)

--------
Achtung Spaßecke!

Habt ihr Fragen? Schaut bitte mal hier, bevor ihr ein Ticket schreibt.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks