Du bist nicht angemeldet.

B2B-Realm Status

Bugtracker

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Back2Basics - blizzlike WoW 2.4.3 / TBC Server. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

chapchap

Geselle

  • »chapchap« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 28. September 2015

Wohnort: Urwald

Beruf: Silberrücken

1. Char: Gorilla

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Juni 2020, 22:45

Weiterer Content nach SWP

Da sich der SWP Progress für die Top Gilden langsam Richtung Ende bewegt, kam mir die Idee für die absehbare Zukunft einen weiteren Raid zu releasen. Die Idee ist dabei an die Classic+ bewegung angelehnt. Natürlich würde das den Blizzlike-Charakter stark einschränken, allerdings ist natürlich die Frage in wie weit das relevant ist, wenn hier immer weniger Spieler spielen, da der Content clear ist. Und als Zeitpunkt wäre das ja dann auch erst in einigen vielen Monaten ready, sodass Gilden und Stammgruppen noch genügend Zeit haben den Sonnenbrunnen zu clearen und sich zu gearen.
Meine Idee wäre es, einen 60er Raid zu nehmen und diesen komplett mit neuen Fähigkeiten und Mechaniken auszustatten. Die Frage ist dann, ob man die Uralten Legenden einfach rippt oder es die Möglichkeit gibt, für diesen speziellen Raid die Schwierigkeit auf HC zu stellen und somit in die gewünschte bearbeitete Instanz gelangt. Da wäre es hilfreich mal Feedback zu bekommen, ob das überhaupt möglich ist.Umsetzen könnte man das Ganze dann vielleicht, indem man ein Komitee erstellt, welches sich Gedanken über Mechaniken macht und diese mit den Devs auf regelmäßiger Basis bespricht. Gerne würde ich da beim Design der Bosse dabei sein, da ich durch's spielen auf Retail einige Ideen habe, welche auch in TBC funktionieren könnten.
Gebt einfach mal euer Feedback, was ihr von der Idee haltet und die Devs vielleicht auch mal sagen, ob das Ganze mit den verfügbaren Ressourcen denn auch stemmbar wäre.
MfG
Rade

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cygopat, JellyJoker

Spikeone

Entwickler

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: BBB

1. Char: Spikeone

Danksagungen: 60

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juni 2020, 23:00

Nachfolgend eine Spielermeinung / Ansicht

Hey,

ich habe auch schon häufig über das Thema nachgedacht und hatte ähnliche Ideen wie du. Es ist möglich Instanzen aus dem Classic Content auf HC zu stellen mit entsprechenden Code-Änderungen, das hatte ich schon geprüft - technisch spricht also nichts dagegen.

Allerdings bin ich der Ansicht, dass man die Bosskämpfe in ihrer Grundidee so lässt wie sie sind - hier sollten lediglich Schaden, HP, etc. angepasst werden (finde ich, warum sollte man z.B. einen einzigen Kampf aus BWL anpassen, die sind alle schon nett (eigentlich)).

Wo ich bis heute ein Problem sehe: Wenn die Instanzen so schwer / schwerer als SWP sind, warum tut man sich das ganze an wenn man am Ende nichts außer einen Händedruck bekommt. Seien wir ehrlich, wir machen uns die Arbeit in WoW etwas umzubringen weil es sich lohnt da man Gold oder ähnliches bekommt.
Ich sehe es daher etwas schwer das ganze für Spieler attraktiv zu gestalten. Habe immer überlegt ob man sowas wie Gems, Gold etc. droppen lassen könnte - aber ob das Spieler wirklich in solche Instanzen lockt?

Vielleicht kommen ja hier noch ein paar gute Ideen was das angeht :) Grundsätzlich bin ich aber auch dafür etwas in die Richtung zu machen - allerdings erst wenn endlich die "normalen" Classic Versionen gehen wie sie sollen^^

chapchap

Geselle

  • »chapchap« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 28. September 2015

Wohnort: Urwald

Beruf: Silberrücken

1. Char: Gorilla

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Juni 2020, 23:09

Das Problem an den alten Bossen ist, dass es für diese schon Taktiken gibt und die Mechaniken meist auch extrem langweilig sind. Mir macht es Spaß in SWP zu raiden, da z.B. Kalecgos und Muru extrem viel Koordination benötigen und nicht nur stumpfes "renn aus aoe oder ab und zu hinter eine wand und mach dmg" sind.
Zum Thema Motivation: Ich für meinen Teil raide eigentlich nur weil es mir Spaß macht. Klar ist Gear wichtig um die Bosse auch legen zu können, aber für mich sind diese nur Mittel zum Zweck. Dennoch könnte man sicherlich auch neue Items designen um auch für die ganzen Lootgeier unter uns nen Anreiz zu schaffen :P Da hat man dann auch die Möglichkeit sich richtig coole Trinkets einfallen zu lassen die interessanter sind als "habe 20 sekunden mehr spell/ap"

firespell

Kämpfer

Beiträge: 704

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Wohnort: Krefeld

1. Char: Realign

Danksagungen: 72

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Juni 2020, 00:54

Insane wäre es natürlich wenn man Trinkets oder generell Items so designen könnte, dass sie nur in der instanz funktionieren, dann hat man ne sinnvolle Gearprogression für den Laden, ohne das Spiel zu beeinflussen. Ähnlich wie bei Kael'Thas
- Imaginaerumxtheone aus dem Hause Hausrechts, Erster seines Namens, König der Analen und der letzten Menschen, Khal des Salzmeeres, Lord von Steinard, Beschwörer der Hydra und Beschützer des Arena Anmelders.









Die Dirnen sind gewitzt; Sie akzeptieren den Taler als Entgelt.


MS never dice

chapchap

Geselle

  • »chapchap« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 28. September 2015

Wohnort: Urwald

Beruf: Silberrücken

1. Char: Gorilla

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Juni 2020, 01:15

Das sollte man ja eigentlich hinkriegen, wenn man sich anschaut wie die shattflasks funktionieren oder?

abuu

Geselle

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 27. Juni 2015

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Juni 2020, 02:33

...oder es wird ein Transmog-NPC eingeführt:

In der neuen Instanz/ Raid droppen folglich Marken - ähnlich Abzeichen der Gerechtigkeit -, welche man dann für Transmog-Slots ausgeben kann; Beispielsweise kann man 5 Stück für einen Kopf-Transmog ausgeben.

Das würde dafür sorgen, dass etliche Spieler die Instanz/ Raid bestreiten, um sich Schritt für Schritt ihr Lieblings-Outfit zusammenzustellen.
Darüber hinaus würde es das Gleichgewicht nicht durch zu starke Items stören und wäre somit auch mit der Serverphilosophie vereinbar, denke ich.

Während das Gear zu BT bei den einzelnen Klassen noch recht stimmig war, sehen viele "BIS" (ja, bin kein Freund von diesem Begriff) Gear-Konstellationen einfach leicht panne aus. *hust* Warri *hust*

Das nur einmal als Idee in den Raum geworfen.


Beste Grüße

Hoelle


Er denkt nicht nach. Er fühlt auch nichts.
Er weint nie oder lacht.
Früh fängt er mit dem Töten an,
was er bis abends macht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abuu« (11. Juni 2020, 02:59)


Goldini

Fachmann

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 28. März 2012

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Juni 2020, 08:28

Zu den Items, warum muss es denn nen nützliches Item sein? Nen Mount, Pet oder auch Funitem tut es doch auch. So mehr als Presigeobjekt.

Jahon

Fachmann

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 14. August 2013

Danksagungen: 15

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Juni 2020, 09:31

denke das neu designte Items an der Meta rütteln würden.
Grand Marshall Mep

Spikeone

Entwickler

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: BBB

1. Char: Spikeone

Danksagungen: 60

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Juni 2020, 09:33

Zu den Items, warum muss es denn nen nützliches Item sein? Nen Mount, Pet oder auch Funitem tut es doch auch. So mehr als Presigeobjekt.


Stimmt auch wieder, dazu gegebenenfalls noch Gems und Gold - vielleicht auch Ruf (obwohl das dann vermutlich keiner mehr braucht).

Gegen weitere Items und Transmog bin ich wiederum. Viele kennen mich und wissen, dasss ich ein Leidenschaftlicher Stylegearsammler bin - allerdings finde ich, dass es noch zu TBC dazu gehört, dass man so aussieht wie das was man anhat. Das heißt im BG läuft keiner rum der wie ein Guffel aussieht aber Full S4 hat usw.
Gleiches gilt für weitere Items. Wenn ich auf einen Server gehe bei dem es so viele Custom Items gibt, dann habe ich direkt mein Vertrauen in den Server verloren. Würde es also, bis auf die Raids selbst, auf Standard belassen.

Man kann auch überlegen, ob man in Richtung 10er Raid geht und da vielleicht etwas mehr Anreiz schafft sich um Timeruns etc. zu knüppeln (auch wenn mir das egal ist).

fatlus

Drachentöter

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 18. Februar 2015

1. Char: Laureene

Gilde: E Pluribus Unum

Danksagungen: 34

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Juni 2020, 09:42

Den Vorschlag, Speedruns mit Wappenröcken o.Ä. zu belohnen in einer Art Season-System hatte ich schon mal vor Monaten gebracht. Das wurde jedoch direkt nieder geschrien, der Platz auf dem Board sei ja schon Belohnung genug.

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Danksagungen: 6

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Juni 2020, 10:18

Gute fanfiction der Thread.




chapchap

Geselle

  • »chapchap« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 28. September 2015

Wohnort: Urwald

Beruf: Silberrücken

1. Char: Gorilla

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Juni 2020, 18:32

Also ich finde die Idee mit dem Gear was nur in der Instanz funktioniert am besten, da man so die späteren Bosse auf Items der vorherigen Bosse tunen kann. Bedeutet, das der Raid nicht in einer Woche oder zwei vorbei ist, sondern das man da ein bisschen länger mit beschäftigt ist.

KoKKs

Heroe

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Wohnort: Altmark

Beruf: Elektriker

1. Char: Kokksi, new Kokki

Gilde: Crime of the Century

Danksagungen: 43

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. Juni 2020, 19:48

jo lass einfach nin funserver aus dem ding hier machen, lvl 255 und GO!

chapchap

Geselle

  • »chapchap« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 28. September 2015

Wohnort: Urwald

Beruf: Silberrücken

1. Char: Gorilla

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 12. Juni 2020, 00:39

Krasser beitrag kokki. Und dann wunderst du dich warum deine Beiträge im anderen thread gelöscht wurden xD

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Danksagungen: 6

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 12. Juni 2020, 11:24

Jo weil custom content die Lösung ist, wenn Blizz eigene TBC-Server aufmacht.




rock454

Ehemaliges Teammitglied

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 6. Juli 2014

Beruf: 42 und Elektroingenieur

1. Char: Elradas

Gilde: EPU, EPU, EPU!/AgaiNst <3

Danksagungen: 217

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 12. Juni 2020, 11:47

Der neue Content ist keine drei Wochen alt, da finde ich die Diskussion etwas verfrüht.

Erstmal die letzten bugs etc. richten. Dann gibts noch so Späße wie die 3:2 Rota (und andere grundlegende Mechaniken), die ich viel wichtiger finde. :)
Achtung Spaßecke!
--------


Bester Spieler der Gilde Maddax for President!

Bei anhaltenden Serverdowns oder Problemen mit dem Einloggserver bitte Maddax anschreiben!

Nicht aufzuhalten 8-)

--------
Achtung Spaßecke!

Habt ihr Fragen? Schaut bitte mal hier, bevor ihr ein Ticket schreibt.

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 19. März 2018

1. Char: Rocketjonny

Danksagungen: 63

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 12. Juni 2020, 13:50

Erstmal Alterac und bash'ir Landing rausbringen!

Es fehlen ja noch die BiS Meta Sockel fürs PvP !!

Elessar86

Meister

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2015

1. Char: Nesha

Gilde: Fear Factory

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 12. Juni 2020, 15:48

Der neue Content ist keine drei Wochen alt, da finde ich die Diskussion etwas verfrüht.

Da hast du natürlich grundsätzlich recht. Finde es aber trotzdem gut wenn man sich frühzeitig Gedanken macht ob man hier sowas möchte und umsetzen kann .

Ich fände es klasse wenn man aus dem alten Content nochmal was rausholen könnte, womit die Community auch konkret was anfangen kann. Natürlich auch in hinblick auf die voraussichtlich kommenden neunen Blizzard BC Server. Vielleicht gibt das einigen einen zusätzlichen Grund hier zu bleiben oder ist zumindest ein Instrument neue Spieler auf den Server zu locken, #alleinstellungsmerkmal :)

Tremolo4

Entwickler

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2010

1. Char: Caldaron

Danksagungen: 80

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 12. Juni 2020, 16:06

Der neue Content ist keine drei Wochen alt, da finde ich die Diskussion etwas verfrüht.

BT wurde ja von vielen gefarmt um sich für den eventuellen Sunwell-Release auszurüsten. Bei Sunwell fehlt so eine Motivation. Wenn wir frühzeitig irgendwas ankündigen, könnte das vielleicht die Motivation ankurbeln, Sunwell auch nach dem Progress weiter zu spielen.

Ändert natürlich nichts daran, dass wir noch gar nicht wissen, was wir machen wollen und dementsprechend nichts anzukündigen haben ;)

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Danksagungen: 6

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 12. Juni 2020, 16:54


BT wurde ja von vielen gefarmt um sich für den eventuellen Sunwell-Release auszurüsten. Bei Sunwell fehlt so eine Motivation. Wenn wir frühzeitig irgendwas ankündigen, könnte das vielleicht die Motivation ankurbeln, Sunwell auch nach dem Progress weiter zu spielen.


Also im Hinblick darauf, dass auf Rising-Gods Spieler zum Teil 40 BiS-Chars haben und dort kein weiterer Content mehr ansteht, kann ich dir mit Sicherheit sagen: Nein, es wurde nicht auf SWP hingefarmt.

Nichtsdestotrotz ist es sehr einfach an der Spielerzahl auf B2B zu sehen, dass der TBC Content, so wie er hier angeboten wird, nicht mehr den gleichen Anklang findet wie es noch zu BT-Release war. Menschen werden älter und haben andere Pflichten und Interessen. Die "neuen" Spieler, die hier noch gelockt werden können, sind lediglich diejenigen, die in den TBC-Content vorm Legacy-TBC-Release reinschnuppern wollen - und hierfür gibt es, ohne Namen zu nennen, einfach bessere Alternativen. Ein Custom BWL-Raid, auf 25 70er zugeschnitten, wird hieran nichts mehr ändern.




Social Bookmarks