Du bist nicht angemeldet.

B2B-Realm Status

Bugtracker

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Back2Basics - blizzlike WoW 2.4.3 / TBC Server. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

romanlink

Fachmann

  • »romanlink« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 9. Mai 2013

1. Char: Sakatoro, Sunfun, Sakuyamon, Fp, Sheepi, Feldherr

Danksagungen: 28

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. August 2015, 22:39

Informationen zum Ende der Arena Season 3.4 & Start der Arena Season 3.5

Liebe Community,

es ist bald wieder soweit, die Arena Season 3.4 neigt sich ihrem Ende zu.

Am Montag, den 14. September gegen 00:00 Uhr (nach dem Punkteflush) wird die aktuelle Season beendet.

Daraufhin werdet ihr wieder einige Tage Zeit haben um die Punkte für euer Rating auszugeben, denn am Freitag, den 18. September gegen 00:00 Uhr werden alle Teams auf 1500 zurückgesetzt und die Season 3.5 gestartet. Einen Arenapunkte Reset wird es nicht geben!

Verbunden damit werden, wie gehabt, Titel und Drachen vergeben. Die Titel der vergangenen Season werden also neu verteilt (abgesehen von den Rank 1s, die permanent bleiben).

Die Titelvergabe setzt natürlich voraus, dass die Teammitglieder eine maximale Differenz von Perso- und Team-Rating von 100 haben, andernfalls werden keine Titel oder Belohnungen vergeben. Es müssen in den letzten Tagen/Wochen nicht zwingend Spiele gemacht werden, die Aktivität innerhalb der 6monatigen Season reicht aus. Hierbei gab es beim letzten Seasonabschluss etwas Verwirrung und Missverständnisse.

Die folgende Season wird desweiteren noch ein paar Änderungen enthalten:

  1. Die Epische Insignie ist ab sofort auch für Arenapunkte zu erwerben. Hierfür werden ein Perso- und Team-Rating von 1850 sowie 3750 Arenapunkte benötigt.

  2. Mit jeder neuen Season wird es in Zukunft einen neuen einzigartigen Wappenrock geben, welcher nach Abschluss der Season auch nie mehr erwerbbar sein wird. Hierfür wird ein Perso- und Team-Rating von 2200 sowie 1500 Arenapunkte benötigt.

  3. Desweiteren werden nun die Epic-Gems als Rohfassung (selben wie aus BT) auch für Arenapunkte angeboten. Dafür wird ein Perso- und Team-Rating von 1850 sowie 3150 Arenapunkte pro Stein benötigt.



Titelvergabekonzept Season 3.4

Spoiler Spoiler


2on2

Rank 1 "Rachsüchtiger Gladiator" + Mount, beides permanent

Rank 2-3 "Gladiator" + Mount, Titel wechselt je Season, Mount permanent

Rank 4-8 "Duellant", Titel wechselt je Season

Rank 9-20 "Rivale", Titel wechselt je Season

Rank 21-50 "Herausforderer", Titel wechselt je Season


3on3

Rank 1 "Rachsüchtiger Gladiator" + Mount, beides permanent

Rank 2 "Gladiator" + Mount, Titel wechselt je Season, Mount permanent

Rank 3-5 "Duellant", Titel wechselt je Season

Rank 6-15 "Rivale", Titel wechselt je Season

Rank 16-30 "Herausforderer", Titel wechselt je Season

5on5

Keine Aktivität vorhanden


Hier noch die Daten zur Arena Aktivität im Vergleich (Datenermittlung jeweils nach ca. 5-monatiger (Teil-)Seasonlaufzeit):

Spoiler Spoiler


.
Season 3.1
Season 3.2
Season 3.3
Season 3.4
Anzahl aktiver Teams 2on2 741 780 ? 608
Anzahl Spiele 2on2 ~30 000 ~25 500 25750 18777
Anzahl aktiver Teams 3on3 136 291 ? 284
Anzahl Spiele 3on3 ~2 000 ~7 500 10271 7090

Die noch fehlenden Werte werden nachgereicht.


Mein Fazit:

Obwohl die Spielerzahlen aktuell durch den schönen Sommer sowie fehlenden neuen Content zurückgegangen sind, ist es sehr erfreulich, dass sich 3vs3 Arena so gut integriert hat. An diese Aktivität kommen( wenn man die Spielerzahlen mit einbezieht) andere Server bei weitem nicht rann! Leider ist die 2vs2 Aktivität weiter gefallen und im Vergleich zur ersten Season 3 deutlich geringer geworden.
Durch die -15 Punkte Grenze, welche im laufe der S3.4 eingeführt wurde haben wir überwiegend gutes Feedback erhalten und werden dies deshalb für kommende Seasons behalten.

Zum Problemthema dodgen:

Da in letzter Zeit wieder vermehrt gedodged wurde, möchte ich euch hiermit noch einmal darauf aufmerksam machen, dass dies von B2B nicht geduldet wird und in Zukunft jeder Fall sowie eingehende Beschwerden genau geprüft werden und je nach Vergehen auch angemessen betraft werden. Sollten euch Spieler hierbei auffallen so schreibt mir eure Beschwerde bitte hier im Forum per PM direkt an mich.

Es wird euch keiner böse sein, wenn ihr mit einem 1,9k Team nicht gegen ein Full S3 Team auf 1,6k Spielen wollt, oder gegen eine andere Anti-Combo die deutlich! UNTER! eurem Rating liegt.
Sollte diese Anti Combo aber auf euren Rating oder sogar höher liegen und es wird gezielt gedodged wird das geahndet. Das heißt nicht, dass ihr euch von ihnen abfarmen lassen sollt, aber 2-3 Games gegen so ein Team zu machen kann man schon erwarten. Auf dem Offi Server kann man sich seine Gegner auch nicht aussuchen. Desweiteren suchen Spieler gerne über den LFG oder World nach 2vs2/3vs3 Gegnern und wenn dann Gegner kommen, die aber zu "schwer" sind oder so, wird schnell wieder abgemeldet oder gar nicht gemeldet und die Gegner stehen da. Auch das ist kein fair play.

Achtet in Zukunft darauf, spielt fair, gebt Gegner auch mal eine Chance auf ein Rematch und zögert nicht gegen Gegner auf eurem Rating oder mit höhren Rating zu spielen. Selbst wenn ihr mit eurem 1,7k Team gegen ein 2k+ Team spielt und verliert habt ihr dadurch immer noch die beste Chance was zu lernen um in Zukunft auch diese zu besiegen. Denn in Arena wird man langfristig nur oben mitspielen, wenn man vieeeel Übung und Erfahrung hat und diese bekommt man nur durch Arena Spielen. Und auch jede "Anti Combo" ist zu schlagen, wenn man weiß wie. Außerdem hat jeder "PvP-Pro" mal klein angefangen, lasst euch davon nicht entmutigen wenn es Anfangs nicht so gut läuft. Macht euch lieber Gedanken wie ihr besser werdet und nächstes mal gewinnen könnt :)

Ich bin gespannt wie sich die nächste Season mit den neuen Belohnungen schlagen wird!

Wir hoffen nun auf einen fairen Wettbewerb und wünschen euch allen viel Glück dafür!

Euer B2B-Team

Spoiler Spoiler

Sakatoro, wenn ich bitten darf.


Youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UC2HPU5ddR3HRy0-4dAE7wUQ





Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Booze, Jackor, Shadowripper, Zaneus

Holzfella

Experte

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 27. November 2013

Danksagungen: 29

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 22. August 2015, 22:58

Schöner Post und bezüglich des letzten Punktes: Danke das du es aussprichst :D

zyankali

Fachmann

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Gilde: out of order

Danksagungen: 21

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 23. August 2015, 00:03

Zitat

Außerdem hat jeder "PvP-Pro" mal klein angefangen, lasst euch davon nicht entmutigen wenn es Anfangs nicht so gut läuft.


Wahre Worte.
Ansonsten, Thema Insi und Gems vernünftig geregelt.
Ob man das mit dem Dodgen so handeln kann bleibt abzuwarten.

Greets.

Robards18

Ehemaliges Teammitglied

Beiträge: 555

Registrierungsdatum: 2. Februar 2013

1. Char: Aphex, Chemical, Bamx, Bæm

Danksagungen: 77

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 23. August 2015, 12:14


Da in letzter Zeit wieder vermehrt gedodged wurde, möchte ich euch hiermit noch einmal darauf aufmerksam machen, dass dies von B2B nicht geduldet wird und in Zukunft jeder Fall sowie eingehende Beschwerden genau geprüft werden und je nach Vergehen auch angemessen betraft werden.


Na da bin ich mal gespannt wie ihr jemanden bestrafen wollt, der keine lust hat weiter anzumelden, aus welchen gründen auch immer. klingt für mich nach faschismus, sorry.

die maßstäbe und entscheidungsträger für diese bestrafungen würden mich echt mal interessieren.

ich mein, es kann doch keinem vorgeschrieben werden, ob er spaß an nem lose hat oder nicht. so gut wie alle, die groß rumtönen, dass alle das "dodgen" aufhören sollen, tun es selber genauso, nur sind sie meist zu beschränkt es zu erkennen, offenbar.


"You thought we could be decent men, in an indecent time! But you were wrong. The world is cruel. And the only morality in a cruel world is chance. Unbiased. Unprejudiced. Fair."
- Two-Face

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robards18« (23. August 2015, 12:26)


romanlink

Fachmann

  • »romanlink« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 9. Mai 2013

1. Char: Sakatoro, Sunfun, Sakuyamon, Fp, Sheepi, Feldherr

Danksagungen: 28

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 23. August 2015, 12:41

Es wir keiner deswegen ein pern Bann oder ähnliches bekommen und es wird auch keiner "bestraft" der ab und zu mal jemanden dodged, warum dann auch immer. Aber bei Spielern die dies schon mehr oder weniger professionell betreiben und dies auch regelmäßig tun, werden wir dem nachgehen.

Oder sollen wir lieber die Augen zudrücken und sagen: Ach ne ist doch egal, lass die mal machen?

Ich denke nicht, dass dies der richtige Weg ist. Klar liegt das Arena geschehen ganz in der Hand der Community, aber trotzdem sollte man diese immer noch zum Fair Play ermutigen und die "schwarzen Schafe" im Auge behalten. Oder sehe ich das falsch?

Spoiler Spoiler

Sakatoro, wenn ich bitten darf.


Youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UC2HPU5ddR3HRy0-4dAE7wUQ





Chompa

Fachmann

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

Wohnort: Frankfurt

1. Char: Highagain / Stillhigh

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 23. August 2015, 12:57

Der selbst ernannten server polizei von petzen-crew fällt da bestimmt was ein

Robards18

Ehemaliges Teammitglied

Beiträge: 555

Registrierungsdatum: 2. Februar 2013

1. Char: Aphex, Chemical, Bamx, Bæm

Danksagungen: 77

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 23. August 2015, 13:12

mir egal wie du es nennst, dodgen ist für mich ein scheinbegriff, der einfach nur eine natürliche handlung, nämlich das nicht-wollen der anmeldung negativ pauschalisiert. wie jede person das abwägt und zu der entscheidung "ich melde nicht mehr an" kommt, ist subjektiv und kann nicht pauschalisiert, bzw vorgegeben werden.

dass du von "professionellem" dodgen (aka nicht-wollen) sprichst, zeigt nur, dass bei dir, wie bei vielen anderen, aus dem pseudowort dodgen einfach nurnoch ein gefügelter begriff, der sich aus negativen erfahrungen entwickelt hat, geworden ist.

man kann ja an die community appellieren, habt ihr durch die verminderung des wertungsverlusts ja auch schon getan, aber ne regelung die es verbietet, bzw bestraft (und es ist egal wie hart), ist halt einfach nur lächerlich.

man kann leute nicht zwingen anzumelden, genausowenig kann man leuten es verbieten anzumelden, aka snipen, so ist es nunmal. es gibt für sone regel keine rechtfertigung.


"You thought we could be decent men, in an indecent time! But you were wrong. The world is cruel. And the only morality in a cruel world is chance. Unbiased. Unprejudiced. Fair."
- Two-Face

Beiträge: 941

Danksagungen: 8

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 23. August 2015, 13:28

mir egal wie du es nennst, dodgen ist für mich ein scheinbegriff, der einfach nur eine natürliche handlung, nämlich das nicht-wollen der anmeldung negativ pauschalisiert. wie jede person das abwägt und zu der entscheidung "ich melde nicht mehr an" kommt, ist subjektiv und kann nicht pauschalisiert, bzw vorgegeben werden.

dass du von "professionellem" dodgen (aka nicht-wollen) sprichst, zeigt nur, dass bei dir, wie bei vielen anderen, aus dem pseudowort dodgen einfach nurnoch ein gefügelter begriff, der sich aus negativen erfahrungen entwickelt hat, geworden ist.

man kann ja an die community appellieren, habt ihr durch die verminderung des wertungsverlusts ja auch schon getan, aber ne regelung die es verbietet, bzw bestraft (und es ist egal wie hart), ist halt einfach nur lächerlich.

man kann leute nicht zwingen anzumelden, genausowenig kann man leuten es verbieten anzumelden, aka snipen, so ist es nunmal. es gibt für sone regel keine rechtfertigung.


danke robards, ich sehe es genauso!
das appellieren ist ok.
Aber es ist einfach nur hart lächerlich, da eine Regel draus zu machen.
Und ab wann definiert ihr öfters? angenommen, es sucht immer jmd mit irgendwelchen Poppeltwinks,
meldet dann aber mit den Mains an und hat es darauf angesehen, mich oder einen
meiner Teammates gezielt abzufarmen? (einfach weil ich/mein Team kein Gear hat?)
das ich dann nicht mehr anmelde, ist ja wohl verständlich.
und das Verhalten der Gegner sollte in diesem Falle auch geahndet werden,
oder??

Und andere Frage:
Wie oft ist öfters? Reicht 2x im Monat, oder gar jeden Monat 1x?
Wer setzt den Massstab fest?
So wie es jetzt definiert ist, wird dass eine Willkürbestrafung....

Und irgendwie fühle ich mich im Recht meiner freien Entscheidung beschnitten,
wenn ich gezwungen bin, anzumelden, obwohl ich weiss,
dass Gear reicht nicht.... das ist ja ähnlich wie 1933.
Da durfte man auch keine eigene Meinung haben oder eigene
Entscheidungen treffen...

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Heinz1989« (23. August 2015, 13:38)


Bretti1993

Kämpfer

Beiträge: 845

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Beruf: Architekt / Student

1. Char: Loriena

Gilde: Mad Scientists

Danksagungen: 156

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 23. August 2015, 13:39

Richtig gute Sache und war schon lange überfällig, dass sich jemand dem annimmt! =)
Liebe Grüße
Loriena


Discord: -> Join here!
Youtube -> Bretti1993
Twitch -> Bretti1993

Videos -> Loriena's Videosection
Makros -> Jäger, Schurke, Magier, Hexer, Druide + Allgemein





Holzfella

Experte

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 27. November 2013

Danksagungen: 29

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 23. August 2015, 14:14

Ich glaube Sakatoro bezieht sich damit nur auf eine wirklich extreme Form des Dodgens, bei der beispielsweise ein Team das eigentlich so im 1700er Bereich spielen würde (auch wenn man Skillgruppen auf einem Privatserver schlecht in bestimmte Ratingskategorien einordnen kann) sich einfach jedem Wettbewerb entzieht und ausschließlich gegen lowgeared bzw. wirklich schlechte Teams über einen längeren Zeitraum spielt und so beispielsweise auf 2k hoch kommt.

Vorraussetzung wäre meinermeinung nach das die sich beschwerenden Spieler beweisen können, dass das Team sofort aufgehört hat zu spielen sobald angemeldet wurde oder derartiges. Hierbei spielen natürlich viele Faktoren eine Rolle wie z.B. wurde im 1500er Team angemeldet? Wurde als Countercombo für das andere Team angemeldet? Waren die Spieler im Anschluss noch online und nicht afk? und sicherlich noch vieles mehr. Aufgrund dieser vielen Faktoren kann man da vor allem als Außenstehender kein 100% klares Urteil fällen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Spieler wirklich hohe Punktestrafen deshalb bekommen würden. Was meinermeinung nach angemessen wäre, wäre viellecht eine 0 Punkte Verwarnung bzw. ein Zurücksetzen des Teams. Allerdings nur mit der Bedingung das genug "Beweismaterial" vorliegt um das ständige dodgen eines Team zu beweisen.

Robards18

Ehemaliges Teammitglied

Beiträge: 555

Registrierungsdatum: 2. Februar 2013

1. Char: Aphex, Chemical, Bamx, Bæm

Danksagungen: 77

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 23. August 2015, 14:38

mir egal wie du es nennst,[...] es gibt für sone regel keine rechtfertigung.


so gut wie alle, die groß rumtönen, dass alle das "dodgen" aufhören sollen, tun es selber genauso, nur sind sie meist zu beschränkt es zu erkennen, offenbar.


"You thought we could be decent men, in an indecent time! But you were wrong. The world is cruel. And the only morality in a cruel world is chance. Unbiased. Unprejudiced. Fair."
- Two-Face

Cheeps

Fachmann

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 25. Februar 2014

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 23. August 2015, 14:50

Team A: "Hey wir sind alle da, lasst mal anmelden!"
Team B meldet auch an, Team B gewinnt gegen Team A.

Team A queued wieder. Auf einmal Mitglied von Team A: "Geh mal bitte schnell aus der Queue, Mama sagt ich muss die Hauskakerlake Gassi führen"

Leader von Team A: "Ne sorry geht nicht, wenn wir jetzt aus Queue gehen werden wir bestraft."
Spieler von Team A der abmelden wollte: "Aber sonst bekomme ich Hausarrest!"
Leader von Team A: "Sorry, der Führer von B2B fistet uns sonst! :("

Die Hauskakerlake ist nun an Frischluftmangel gestorben. Wollt ihr sowas wirklich verantworten?

Wohjoo

Fachmann

Beiträge: 217

Danksagungen: 32

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 23. August 2015, 15:03

Vorschlag:

Am Ende der Season müssen die highrated Teams, die einen tollen Reward bekommen würden (z.b. bis zum Rival-Rank, oder einfach alle Teams über 2k) einen Mindest-Prozentsatz ihrer Season-Games gegeinander gespielt haben.
Wenn da dann ein Top-Team unterwegs ist, das quasi nie gegen andere Top-Teams gespielt hat, ist meiner Meinung nach die Lage relativ klar.
Logischerweise muss man den jeweiligen Aktivitäts-Zeitraum der Teams beachten.

Johnybravo

Lehrling

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 23. August 2015, 16:01

Was für ein Quatsch diesen Server mit dem Offi zu vergleichen bezüglich dodgen, sobald man hier gegen ein Team gewinnt wird doch sofort auf den Mainchar mit Full S3 umgeloggt um mit Anticomb die Gegner zu farmen.
Im Highrated sind doch im Endeffekt nur die gleichen Spieler vertreten auf unterschiedlichen Chars.

Wäre vielleicht auch man sinnvoll das ewige Arena carrien zu verbieten bei dem ein Twink mit 2 Fullgearchars im 3er schnell auf Waffe gepusht wird.

Cheeps

Fachmann

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 25. Februar 2014

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 23. August 2015, 16:06

Was für ein Quatsch diesen Server mit dem Offi zu vergleichen bezüglich dodgen, sobald man hier gegen ein Team gewinnt wird doch sofort auf den Mainchar mit Full S3 umgeloggt um mit Anticomb die Gegner zu farmen.
Im Highrated sind doch im Endeffekt nur die gleichen Spieler vertreten auf unterschiedlichen Chars.

Wäre vielleicht auch man sinnvoll das ewige Arena carrien zu verbieten bei dem ein Twink mit 2 Fullgearchars im 3er schnell auf Waffe gepusht wird.



Finde das Einzige was man "Twinkmäßig" verbieten sollte ist Rating gegen Gold zu carrien. Ansonsten wenn man das für nen Kollegen oder so macht ists nichts anderes als einfach zusammen spielen.

Johnybravo

Lehrling

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 23. August 2015, 16:18

Dann soll man doch gleich Schultern und Waffe ohne Rating anbieten dann kommen auch die Leute an Gear die nicht gerade Fullgear Leute kennen die sie ziehen können.

Auch wenn die 3vs3 Zahlen gut aussehen sind das zu 80% Leute die am Sonntag Abend mal schnell ein 0-10 reinhauen um punkte zu bekommen da man ja eh nicht über 1600-1700 kommt durch die ganzen Twink teams.

Wegen solchen Sachen ist es ja auch kein Wunder dass PvP kaum läuft auf dem Server.

MrBlue

Fachmann

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 16. August 2014

1. Char: Hayuri,Oleeinar

Gilde: beutelzz industries

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 23. August 2015, 16:50


Vorschlag:

Am Ende der Season müssen die highrated Teams, die einen tollen Reward bekommen würden (z.b. bis zum Rival-Rank, oder einfach alle Teams über 2k) einen Mindest-Prozentsatz ihrer Season-Games gegeinander gespielt haben.
Wenn da dann ein Top-Team unterwegs ist, das quasi nie gegen andere Top-Teams gespielt hat, ist meiner Meinung nach die Lage relativ klar.
Logischerweise muss man den jeweiligen Aktivitäts-Zeitraum der Teams beachten.
Und wenn ein Team unter dein Kriterium fällt, was schlägst du dann vor? Ich denke mal betreffenden Teams werden die Titel/das Mount herzlichst egal sein. Die verzichten da dann dankend drauf, denn sie haben ja in der Season schon mit allen Ratingvorzügen spielen können (schultern,waffe,bald gems etc.). Oder willst du ihnen dann rückwirkend gekaufte Arenasachen wieder wegnehmen? :D

Wohjoo

Fachmann

Beiträge: 217

Danksagungen: 32

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 23. August 2015, 17:35

Und wenn ein Team unter dein Kriterium fällt, was schlägst du dann vor? Ich denke mal betreffenden Teams werden die Titel/das Mount herzlichst egal sein. Die verzichten da dann dankend drauf, denn sie haben ja in der Season schon mit allen Ratingvorzügen spielen können (schultern,waffe,bald gems etc.). Oder willst du ihnen dann rückwirkend gekaufte Arenasachen wieder wegnehmen? :D
Ich weiss nicht wie bisher mit Leuten verfahren wird die sich im PvP/Arena etwas zu Schulden kommen lassen.
Aber es gibt da ja vielfältige Möglichkeiten die unseren Admins zur Verfügung stehen (alle PvP/Arena Items nachträglich wieder wegnehmen wäre sicher schmerzhaft). Am schlimmsten wäre doch aber ein "an den Pranger stellen", oder leben wir auf einmal im 21. Jahrhundert? :>

MrBlue

Fachmann

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 16. August 2014

1. Char: Hayuri,Oleeinar

Gilde: beutelzz industries

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 23. August 2015, 17:47

Ich glaube einfach dass eine Bewertung/Verurteilung am Ende der Season die Sache nicht löst. Wenn man gegen das dodgen etwas unternehmen möchte, was aus oben genannten Gründen (Wilkür/Reglement) schon schwer genug ist, dann doch bitte zeitkontinuierlich. Sonst gibts am Seasonende mehr Frustration als Freude :)

rooty

Lehrling

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 11. November 2013

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 23. August 2015, 18:29

Das "Dodgen" auf B2B mit dem Offiserver zu vergleichen ist tatsächlich ziemlicher Schwachsinn. Auf dem Offi-Server meldet man an oder nicht, aber es meldet eine Vielzahl von Teams, die Wahrscheinlichkeit gegen dasselbe Team mehrfach zu spielen ist ziemlich gering.

Auf B2B jedoch meldet man an, 2-3 andere Teams stehen in der Nähe und es wird schon fleißig inspected, wer denn wohl der nächste Gegner sein könnte oder es werden wie bereits gesagt gezielt Anticombos gebildet.

So etwas kann man höchstens vermeiden indem von überall aus angemeldet wird, so wie es in späteren WoW-Addons auch möglich ist, wobei dies auf B2B auch maximal im ersten Match für eine "Überraschung" sorgen könnte, in den folgenden Matches ist dann sowieso klar wer einem nun gegenüber steht. (keine Ahnung ob das überhaupt realisierbar wäre)
Aber sowohl in Shatt als auch sonst wird auf B2B, wenn ein Team anmeldet, gleich die Oma angerufen ob sie schnell mit anmeldet um ein paar Punkte zu snacken.

Social Bookmarks