Du bist nicht angemeldet.

B2B-Realm Status

Bugtracker

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Back2Basics - blizzlike WoW 2.4.3 / TBC Server. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gucky

Server-Gründer im Ruhestand

  • »Gucky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 388

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Dev

1. Char: Silver

Gilde: Royal Flush

Danksagungen: 871

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. November 2010, 22:12

[Wichtig] Wenn nach einem Bosskill alle gestorben sind dürfen nicht alle freilassen!

Aus aktuellem Anlass setze ich diesen Post hier mal rein. Es ist einfach gut dieses kleine im Folgenden beschriebene Detail zu wissen und ggf. zu nutzen bzw. Frust zu vermeiden.


Wenn in einer Instanz alle Spieler sterben und alle den Geist freilassen, somit niemand mehr in der Instanz ist, so wird diese Karte/Instanz komplett 'abgebaut', oder anders gesagt sie existiert nicht mehr im RAM.
In dem Moment wenn der erste Spieler wieder die Karte betritt werden alle nicht toten Mobs wieder frisch neu gespawnt. Heißt aber auch, dass alle Leichen, die kurz vor dem Geist freilassen noch da waren, weg sind. Wie gesagt, die Instanz wird komplett abgebaut und beim Betreten nur das wieder hingestellt, was noch lebt.

Das ist besonders in den Fällen ungünstig, wenn gerade ein Boss gestorben ist und die Gruppe noch an den Adds oder Debuffs stirbt.
Lassen jetzt alle den Geist frei, wird der tote Boss beim Neubetreten nicht wieder hingelegt und der Loot ist futsch.

Deshalb:
Wenn in einem solchen Fall alle sterben, dann sorgt immer dafür und sprecht euch ab, dass mindestens einer liegen bleibt, bis wieder ein weiterer Spieler die Instanz wieder betreten hat.
So vermeidet ihr, dass Euch Loot verloren geht, weil der Boss/Mob nicht mehr da ist.



Dieser "Bug" würde sich ggf. sogar abschalten lassen. Man kann MaNGOS sagen, dass Instanzen auch nach dem Verlassen aller Spieler noch bestehen bleiben, der Zeitraum ist einstellbar.
Aber gerade diese Mechanik, dass Instanzen beim kompletten Verlassen aufgelöst und wieder neuerstellt werden, wird von vielen oft genutzt um aufgehängt Bosse oder sich nicht öffnende Türen zu resetten und somit ohne GM Hilfe einfach weiter machen zu können.
Würde man darauf verzichten, wäre der Frust durch hängende Bosse oder geschlossene Türen eventuell noch größer und öfter.


Deshalb einfach diesen Post im Hinterkopf behalten und ggf. einfach mal einen Spieler liegen lassen.

Danke für die Aufmerksamkeit!
   
   

Always remember that you are unique, just like everybody else!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks