Du bist nicht angemeldet.

B2B-Realm Status

Bugtracker

DrHammer

Experte

  • »DrHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 21. August 2018

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. November 2020, 17:56

Anpassung des Insel-Fortschritts

Hallo zusammen,

Dies ist eine verzweifelte Bitte von jemandem, der die letzte Progress-Daily täglich mit mehreren Chars macht. So wie es bis jetzt aussieht wird es noch ungefähr ein halbes Jahr dauern bis die Insel komplett freigespielt ist. Es wäre sehr schön, wenn man das etwas beschleunigen könnte. Wenn mehr als ein Prozent alle paar Tage dazu kommt, sind vielleicht auch wieder mehr Leute motiviert diese etwas umständliche Daily auch zu machen :D

Danke!

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Asbest123, DrGod, firespell, JellyJoker, Koobsen, landerl, magicmanu

Carpo

Lead GM

Beiträge: 616

Registrierungsdatum: 3. August 2013

Danksagungen: 9

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 8. November 2020, 23:19

Wir können das gerne mal im Team ansprechen, aber zum jetzigen Zeitpunkt kann ich dir nichts versprechen und auch noch nicht abschätzen, in welche Richtung das geht.

Xalvia

Meister

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

1. Char: Xvii

Gilde: Take Off

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. November 2020, 03:10

Euer künstliches Strecken von Sachen um den Server länger am Leben zu erhalten war ja schon immer der pure aids für jeden Spieler hier. Aber was ihr mit der Insel gemacht habt, erreicht einfach ein ganz neues level. Die Tatsache das ein Spieler überhaupt erst ein Forumpost aufmachen muss und ihr da nicht selbst drauf kommt spricht nicht gerade für euch, sorry.

Ein Arenateam das nicht min. ein drittel seiner Kämpfe verliert kann es nur unter 2 umständen geben:
1. Arenapushing
2. zu feige um sich mit Teams zu messen die auch nur den Hauch einer Chance haben


Zitat von »Best Pala EU«

Hab Titaniak eigentlich nie als so krass kompetent erlebt, dass man ihn als Vorbild sehen kann für alle retris.
Eher im gegenteil.


Also wenn Mantos rogue machen will dann mach ich Terker und sonst Nir. Fraglich ist, ob er um 18 Uhr schon wach ist.

Carpo

Lead GM

Beiträge: 616

Registrierungsdatum: 3. August 2013

Danksagungen: 9

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. November 2020, 07:44

Das ist so leider nicht ganz richtig.
Der Fortschritt wurde schon mehrfach angepasst.
Einen Fortschritt kann es aber auch nur geben, wenn die Quests gemacht werden. Und genau dort ist das Interesse scheinbar stark abgeebbt.

Xalvia

Meister

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

1. Char: Xvii

Gilde: Take Off

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 9. November 2020, 08:47

Könnte daran liegen, das die meisten leute hier auf dem server nicht wussten/wissen wie viele phasen und extra eventparts die insel hat. so ist die motivation der leute nach jedem extra part den man zusätzlich machen musste für zb abz vendor, portal, gem vendor mit sicherheit nicht gestiegen. der anreiz des goldes ist auf einem 10 jahre alten server auch keines wegs gegeben, da die meisten leute heir selbst versorger sind was prepare etc angeht oder einfach massig gold haben. und falls wer doch für gold auf die insel geht, ist es ihm sicher egal welche daily fortschritt bringt, und macht vllt alle oder nur die, die am effektivsten für gold sind.

Ein Arenateam das nicht min. ein drittel seiner Kämpfe verliert kann es nur unter 2 umständen geben:
1. Arenapushing
2. zu feige um sich mit Teams zu messen die auch nur den Hauch einer Chance haben


Zitat von »Best Pala EU«

Hab Titaniak eigentlich nie als so krass kompetent erlebt, dass man ihn als Vorbild sehen kann für alle retris.
Eher im gegenteil.


Also wenn Mantos rogue machen will dann mach ich Terker und sonst Nir. Fraglich ist, ob er um 18 Uhr schon wach ist.

DrHammer

Experte

  • »DrHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 21. August 2018

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. November 2020, 10:22

Wir können das gerne mal im Team ansprechen, aber zum jetzigen Zeitpunkt kann ich dir nichts versprechen und auch noch nicht abschätzen, in welche Richtung das geht.
Danke! Ich hoffe mal das Beste :)

Und Interesse an dem Juwelenhändler besteht glaube ich schon durchaus. Aber wenn man dann nachfragt ob Leute die Daily machen kommt meist als Antwort eine Mischung aus „Pffff, nee“, „Ich hab sie einmal gemacht und dann nie wieder“ und „Was wo ist die??? Oh Gott, nee danke“. Es ist halt schon etwas umständlicher als 10 m vom Questgeber ein paar Mobs umzuhauen (und schlecht zu multiboxen). Das scheint definitiv Leute abzuschrecken. Dazu kommt denke ich auch eine allgemeine Müdigkeit nach all den Monaten und den verschiedenen Phasen was die Dailys angeht. Dass der Fortschritt im Schneckentempo voran kriecht hilft vermutlich auch nicht (und finde ich persönlich auch sehr demotivierend). Und ich hoffe wenn das ganze etwas angepasst wird, und das Ende in realistischere Nähe rückt, dass dann auch wieder ein paar mehr Leute sich auf ihr Mount schwingen und die Dinger ausgraben gehen.

Highrules

Entwickler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Danksagungen: 81

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. November 2020, 12:52


Euer künstliches Strecken von Sachen um den Server länger am Leben zu erhalten war ja schon immer der pure aids für jeden Spieler hier. Aber was ihr mit der Insel gemacht habt, erreicht einfach ein ganz neues level. Die Tatsache das ein Spieler überhaupt erst ein Forumpost aufmachen muss und ihr da nicht selbst drauf kommt spricht nicht gerade für euch, sorry.
Der Fortschritt der Insel ist ein gemeinsames Ziel der Playerbase. Wenn niemand die entsprechenden Quests macht, gibt es auch keinen Fortschritt. Die Phasen der Insel waren auf ca. 3-4 Wochen ausgelegt. Außerdem wurde bisher bei jeder Phase eine Anpassung vorgenommen, da ein Rückgang an abgeschlossenen Quests festzustellen war. Das hier zählt nicht als künstliches Strecken von Content, sondern ist auf jeden Spieler zurückzuführen, der diesen nicht annimmt.

Könnte daran liegen, das die meisten leute hier auf dem server nicht wussten/wissen wie viele phasen und extra eventparts die insel hat. so ist die motivation der leute nach jedem extra part den man zusätzlich machen musste für zb abz vendor, portal, gem vendor mit sicherheit nicht gestiegen. der anreiz des goldes ist auf einem 10 jahre alten server auch keines wegs gegeben, da die meisten leute heir selbst versorger sind was prepare etc angeht oder einfach massig gold haben. und falls wer doch für gold auf die insel geht, ist es ihm sicher egal welche daily fortschritt bringt, und macht vllt alle oder nur die, die am effektivsten für gold sind.
Die Phasen der Insel können überall nachgelesen werden und wurden auch im damaligen Entwicklungsupdate mit angegeben. Die Quest-NPCs, welche eine Quest anbieten, die zum Fortschritt einer Phase beitragen, besitzen ein entsprechenden Text im Questmenü, der besagt, wie viel Prozent der jeweiligen Phase abgeschlossen ist. Die letzte Phase, um das Alchemielabor und Juwelenhändler freizuschalten verlangt, dass man von Quel'Danas zur Höllenfeuerhalbinsel reist, um dort eine Quest zu machen. Wenn Spieler das nicht tun, weil zu faul o.ä. dann können wir auch nicht viel machen.
Klar werden wir ggf. den Fortschritt "künstlich" erhöhen, jedoch nicht soweit, dass sich das Problem von alleine löst.

Xalvia

Meister

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

1. Char: Xvii

Gilde: Take Off

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. November 2020, 14:21

Die Phasen der Insel können überall nachgelesen werden und wurden auch im damaligen Entwicklungsupdate mit angegeben. Die Quest-NPCs, welche eine Quest anbieten, die zum Fortschritt einer Phase beitragen, besitzen ein entsprechenden Text im Questmenü, der besagt, wie viel Prozent der jeweiligen Phase abgeschlossen ist.


Du spielst hier nicht auf dem server kann das sein? Man kann auch überall nachlesen, welche fähigkeiten bosse haben, das machen hier aber keine 10% der leute aufm server.

Ich finds schon fast dreist das event überhaupt noch abzuspielen, nachdem die insel 6 jahre oder so auf sich warten lassen hat und der großteil der serverpopulation gegangen ist. aber dann das event noch abhängig von quests zu machen, anstatt es einfach ganz geregelt per timer zu regeln, verlasst ihr euch drauf, das die letzen 3 spieler auf diesem server die noch nicht goldcap haben, fleißig immer genau die passenden dailys machen? Das ist für mich einfach nichts anderes als "künstlich" die serverzeit zu strecken.

Ein Arenateam das nicht min. ein drittel seiner Kämpfe verliert kann es nur unter 2 umständen geben:
1. Arenapushing
2. zu feige um sich mit Teams zu messen die auch nur den Hauch einer Chance haben


Zitat von »Best Pala EU«

Hab Titaniak eigentlich nie als so krass kompetent erlebt, dass man ihn als Vorbild sehen kann für alle retris.
Eher im gegenteil.


Also wenn Mantos rogue machen will dann mach ich Terker und sonst Nir. Fraglich ist, ob er um 18 Uhr schon wach ist.

Julil

Lead-Entwickler

Beiträge: 640

Registrierungsdatum: 27. Januar 2014

1. Char: Julil

Gilde: Mad Scientists

Danksagungen: 252

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 9. November 2020, 17:18

Ich finds schon fast dreist das event überhaupt noch abzuspielen, nachdem die insel 6 jahre oder so auf sich warten lassen hat und der großteil der serverpopulation gegangen ist. aber dann das event noch abhängig von quests zu machen, anstatt es einfach ganz geregelt per timer zu regeln, verlasst ihr euch drauf, das die letzen 3 spieler auf diesem server die noch nicht goldcap haben, fleißig immer genau die passenden dailys machen? Das ist für mich einfach nichts anderes als "künstlich" die serverzeit zu strecken.

Ich finde es ganz schon dreist den Leuten, die hier freiwillig mehrere Stunden am Tag neben ihrer Arbeitszeit aufwenden, um neuen Content rauszubringen, so etwas vorzuwerfen. Highrules und ich spielen beide noch ganz normal aktiv auf dem Server und ich gebe ihm vollkommen Recht. Wir haben beide so viele Jahre an Zeit und teilweise den Großteil unseres Tages in dieses Projekt gesteckt. Es ist ein gemeinsames Ziel das erreicht werden muss, nur manche sind sich dafür halt zu schade. Die Anzahl der Quests wurde schon so weit runtergeschraubt, dass es eigentlich lächerlich ist sich darüber aufzuregen. Schnapp dir doch einfach ein paar Gildenkollegen und investier täglich 5min in die Quest, dann geht das ganze schneller als du denkst.
Und Respekt an die Spieler die trotz der teilweise ignoranten Mitspieler immer noch die Dailys machen.

firespell

Kämpfer

Beiträge: 704

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Wohnort: Krefeld

1. Char: Realign

Danksagungen: 72

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 9. November 2020, 17:28

Junge der brennt ja :D

Spoiler Spoiler

Er wird seinem Ruf wieder gerecht




Ich glaube man kann den Hyperbeln des wütenden Patricks dennoch folgendes Entnehmen:

Die Playerbase generell und speziell auch die Zahl der Spieler, die die Quests machen scheint deutlich rückläufig zu sein; vielleicht sollte man an dem Grind nochmal was anpassen.

Wir können das gerne mal im Team ansprechen


Please do this. :sdafuer: :sdafuer: :sdafuer:


PS:

Spoiler Spoiler


Zitat


Zitat von »Highrules«
Die Phasen der Insel können überall nachgelesen werden und wurden auch im damaligen Entwicklungsupdate mit angegeben. Die Quest-NPCs, welche eine Quest anbieten, die zum Fortschritt einer Phase beitragen, besitzen ein entsprechenden Text im Questmenü, der besagt, wie viel Prozent der jeweiligen Phase abgeschlossen ist.



Du spielst hier nicht auf dem server kann das sein? Man kann auch überall nachlesen, welche fähigkeiten bosse haben, das machen hier aber keine 10% der leute aufm server.


Das war aber auch ne Steilvorlage Highrules junge junge junge :D :D :D
- Imaginaerumxtheone aus dem Hause Hausrechts, Erster seines Namens, König der Analen und der letzten Menschen, Khal des Salzmeeres, Lord von Steinard, Beschwörer der Hydra und Beschützer des Arena Anmelders.









Die Dirnen sind gewitzt; Sie akzeptieren den Taler als Entgelt.


MS never dice

antarctica

Meister

Beiträge: 439

Danksagungen: 67

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 9. November 2020, 17:30

Bin nur hier um meinen Salzstreuer aufzufüllen. Minibagger kommt auch gleich für den neuen Sandkasten.

Bin dafür alles zu beschleunigen. Es ist durchaus sinnvoll die Phasen zeitgesteuert zu machen, der Anreiz für Gold ist garnicht gegeben. Dailys machen nur Sinn, wenn man 1. Spaß daran hat oder 2. Gold braucht.
Sich für seine Mitmenschen einzusetzen ist eine Tugend, die alle Generationen überdauern sollte, selbst wenn man in Ketten gelegt wird.

Der TBC-Content zeichnet sich dadurch aus, dass der gegenseitige Gruppensupport erst das Potential der einzelnen Klassen ermöglicht.





Highrules

Entwickler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Danksagungen: 81

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 9. November 2020, 19:21

Ich hatte keine Intention, das tote Meer wieder aufzufüllen.
Ich denke die Frage des Threaterstellers ist damit zu Genüge beantwortet, dass wir in Erwägung ziehen, dem Fortschritt entsprechend etwas nachzuhelfen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Highrules« (9. November 2020, 19:29)


KoKKs

Heroe

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Wohnort: Altmark

Beruf: Elektriker

1. Char: Kokksi, new Kokki

Gilde: Crime of the Century

Danksagungen: 43

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 9. November 2020, 22:29

wenn man die ganze sache mal so begutachtet als ob man hier lange nicht gespielt hat, oder neu anfangen will, ist es einfach unglaublich wie wenig Informationen es zum aktuellen content gibt.

kann man schnell einsehen wie SWP gebuffed wurde, ohne im forum suchen zu müssen?
sieht man ohne die insel abzulaufen in welcher phase man sich befindet und was derzeit alles freigeschaltet ist?

wenn überhaupt was geändert werden müsste, dann das.

order204

Geselle

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 23. August 2020

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 10. November 2020, 12:45

nunja, die Wortwahl des TO ist wirklich fraglich.
Das grundsätzliche Anliegen kann ich nachvollziehen.
Ich hab die Quest, als ich sie das erste Mal machen wollen auch erst unter "Buggy" abgelegt, weil beim Killen der Viechers nix passiert is.
Hab dann nochmal nachgelesen und den Dreh rausgefunden.

Ich gebe dem Team recht, dass die Playerbase halt was für ihren Content tun soll.
Stimme ich zu 100% überein.
Im Moment sieht es aber so aus, als ob das letzte bisschen Content, dass noch keinen Farmstatus hat bzw. neu ist, extra künstlich in die Länge gezogen wird, um die Leute länger bei Stange zu halten.
Ich sage, es erweckt den Eindruck - nicht das es so ist.
Beim Momentanen Fortschritt bin ich ungefähr 80 Jahre alt, wenn es den Edelsteinhändler geben wird. (und bis dahin hab ich noch ne Menge Jahre über)
Ihr wollt ja als Team drüber diskutieren und dann sehen wir mal, was dabei rauskommt^^

DrHammer

Experte

  • »DrHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 21. August 2018

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. November 2020, 21:11

Also entweder machen die Leute jetzt wieder mehr (unwahrscheinlicher :D ) oder es wurde etwas an den Anforderungen geschraubt. Aber 2% in 2 Tagen sind nicht normal. Auf jeden Fall vielen Dank!!

Julil

Lead-Entwickler

Beiträge: 640

Registrierungsdatum: 27. Januar 2014

1. Char: Julil

Gilde: Mad Scientists

Danksagungen: 252

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 11. November 2020, 22:18

Vielleicht hat der Thread ja gewirkt, aber geändert wurde nichts :D

DrHammer

Experte

  • »DrHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 21. August 2018

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 11. November 2020, 22:22

Unglaublich, na ich hoffe das hält etwas an :D

Edit: Es kann natürlich trotzdem gerne noch nachgeholfen werden!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrHammer« (11. November 2020, 22:27)


Bretti1993

Kämpfer

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Beruf: Architekt / Student

1. Char: Loriena

Gilde: Mad Scientists

Danksagungen: 180

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 15. November 2020, 23:23

Zitat

Das ist für mich einfach nichts anderes als "künstlich" die serverzeit zu strecken.
Der Server lebt gerade durch diese "künstliche" und in den meisten Fällen auch sinnvollen "Streckungen" wie viele es nennen. Und durch neue und frische Spieler, die sich durch den "gestreckten" Content von A nach Z hindurchspielen.

Der Haken war schon immer nicht unbedingt alle altbewährten Spieler zu halten, sondern Focustarget frische Spieler anzuwerben. :thumbup:
Liebe Grüße
Loriena


Discord: -> Join here!
Youtube -> Bretti1993
Twitch -> Bretti1993

Videos -> Loriena's Videosection
Makros -> Jäger, Schurke, Magier, Hexer, Druide + Allgemein





DrHammer

Experte

  • »DrHammer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 21. August 2018

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 22:21

So ich wollte nochmal nachfragen wie es aussieht, da es gerade wieder etwas langsamer wird. So wie es im Moment läuft sollte es im Februar/März freigespielt sein. Darf man sich darauf einstellen?

Raspu

Experte

Beiträge: 144

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 08:53

Ich mache das quest auch jeden Tag mit mehreren Chars und der Fortschritt ist so 1% am Tag wenns gut läuft.
Ich weiss auch von mehreren Leuten, die das Quest mit Absicht nicht machen, weil sie Angst vorm Wertverlust ihrer Epic-Gem Sammlung haben.
Wie wäre es denn mit einer Lösung - jeder der das Quest sagen wir 50x auf seinem Account gemacht hat kann auf den Npc zugreifen und der Rest muss halt warten bis die 100% voll sind. So werden die Leute, die sich am Ausbau beteiligen belohnt und der Rest muss halt warten.

Social Bookmarks