Du bist nicht angemeldet.

B2B-Realm Status

Bugtracker

lilapause

Lehrling

  • »lilapause« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 21. Juni 2014

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 2. September 2019, 22:13

Giftschurke mit SP

Hallo zusammen,
ich bin da auf ein interessantes Video gestoßen. Link hier: https://www.youtube.com/watch?v=-B4rVZ2IpfY
Spaßenshalber habe ich einfach mal ein Spellpower-Totem zu meinem Schurken gestellt und es getestet.

Ergebniss:
Gifte skalieren mit Spellpower. Deadly poison procc geht pro Stack von 52 auf 75 bei mir hoch sprich:
Spelltotem (+101SP) -> 23 extra Schaden pro Giftstack (~23%)
Frage Eins die sich mir stellt: Ist das ein "Bug" oder soll die Mechanik so sein.
Frage Zwei: Da Schurken eh mehr oder weniger verlacht sind für Raids, hat jemand Erfahrung ob das Prinzip prinzipiell den Schurken ein wenig interessanter machen könnte für Inis?
Bin ja gespannt was eure Meinung dazu ist.

LeXXez

Fachmann

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2017

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 2. September 2019, 23:14

ist kein bug ist so zu tbc

und in innis ist es schwer komme auf 1k spell power auf meinem schurken komme aber nicht über die 1,5 k dps wo ist aber lustig ist is im bg weil der dot sehr hoch tickt und keiner damit rechnert

Exotica

Lehrling

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 31. Mai 2016

Wohnort: NRW

1. Char: Exoticaria

Gilde: Gefährten des Feuers

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 3. September 2019, 11:24

Moin,
ich habe ebenfalls einen Spellschurken mit knapp über 1k Spell. Für Inis ist die Skillung eher suboptimal,da du recht lange brauchst um 5 Stacks Gift auf den Mob zu bekommen und diese nur kurz leben aber für Raids (Kara,woanders wirst als Schurke eh ungern mitgenommen und mit der Skillung schon gar nicht,weil du auf casterkram würfelst) ist es eine nette Abwechslung und im PvP sorgst du zwischenzeitlich für Verwirrung,da kaum jemand den Giftschaden ernst nimmt(bis er oder sie mehrmals dran zugrunde geht ) Kannst mir gern ne pn schicken bei Fragen.

Numo

Fachmann

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: SH

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 3. September 2019, 13:59

Sind die Gifte auf B2B btw immer noch von Spellhit teils abhängig? Gab eine Zeit wo fast alle rogs sich neben 5% Hit noch paar % Spellhit gesockelt haben, damit die Gifte weniger resisten.

Für mich klingt bzw klang es auch damals etwas weird. Das mit den Deadly Poisons procs war aber recht bekannt hier, sprich das Spelldmg den Dmg erhöht, wobei im pvp Wounds > all

Exotica

Lehrling

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 31. Mai 2016

Wohnort: NRW

1. Char: Exoticaria

Gilde: Gefährten des Feuers

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 3. September 2019, 15:05

Erscheint mir nicht notwendig Spellhit zu skillen. Meister der Gifte verhält sich wie 10% "Spellhit/giftresist" und mit meinem gear hab ich bereits 6%spellhit. Fürs pvp sollte allein "Meister der Gifte" reichen. Meiner Meinung nach.

Chompa

Fachmann

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

Wohnort: Frankfurt

1. Char: Highagain

Gilde: Band of Brotherhood

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. September 2019, 22:45

Sind die Gifte auf B2B btw immer noch von Spellhit teils abhängig? Gab eine Zeit wo fast alle rogs sich neben 5% Hit noch paar % Spellhit gesockelt haben, damit die Gifte weniger resisten.

Für mich klingt bzw klang es auch damals etwas weird. Das mit den Deadly Poisons procs war aber recht bekannt hier, sprich das Spelldmg den Dmg erhöht, wobei im pvp Wounds > all
ne das wurd glaub gefixt. es rennt zumindest keiner mehr mit spellhit rum und meiner Meinung nach resisten die gifte auch lange nicht mehr so oft wie damals.

Social Bookmarks