Du bist nicht angemeldet.

HowTo: Charakterhandel

Wie läuft er ab und was gibt es sonst noch wissenswertes zum Charakterhandel.

B2B-Realm Status

Bugtracker

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Back2Basics - blizzlike WoW 2.4.3 / TBC Server. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Was hat es mit dem Charakter-Handel auf sich?
Mit dem Charakter-Handel möchten wir euch die Möglichkeit geben, Charaktere von anderen Accounts auf euren Account zu übertragen. Spielt beispielsweise ein Gildenmitglied oder Freund von euch nicht mehr auf B2B, ihr möchtet aber den/die Charakter(e) weiter nutzen, erhaltet ihr so die Möglichkeit, sie auf euren Account zu übertragen. Es wird eine Möglichkeit geschaffen, Charaktere von inaktiven Accounts zu nutzen.

Wer kann den Charakter-Handel in Anspruch nehmen?
Grundsätzlich kann dieser Handel von jedem in Anspruch genommen werden. Der zu übertragende Charakter darf dabei nicht auf einem Account sein, der permanent gesperrt ist. Charaktere von temporär gesperrten Accounts können erst übertragen werden, sobald die temporäre Sperre abgelaufen ist. Weiterhin können Charaktere, die transferiert wurden, erst nach einer Wartezeit von 6 Monaten gehandelt werden. Das wird festgehalten über den Zeitpunkt des Charaktertranfers. Also nach dem Transfer von einem Fremdserver ist euer Account für 6 Monate gesperrt für den Handel und ihr könnt keine Charakter verkaufen oder verschenken.

Wie häufig darf ich einen Charakter-Handel durchführen?
Ihr dürft so viele Charakter-Handel durchführen, wie ihr wollt. Aufgrund der erwartet hohen Nachfrage, kann es sein, dass es zu Anfang länger dauert, da jeder Handel von einem GM überprüft wird.

Welche Voraussetzungen müssen für einen Charakter-Handel erfüllt werden?
Zuerst einmal müsst ihr als Empfänger eine Person haben, die mit euch einen Charakter-Handel vornehmen möchte. Ihr müsst euch weiterhin dabei auf einen bestimmten Kaufpreis in Gold einigen. Dieser kann bei einer Schenkung auch 0 betragen, zudem muss einer der beiden Handelspartner einen Charakter-Transfer-Code für den Charakter-Handel besitzen. Außerdem darf der gehandelte Charakter weder in einer Gilde sein, noch darf er Mitglied eines Arena-Teams sein. Auch darf der zu handelnde Charakter keine Ingame Tickets offen haben.

Wie erhalte ich einen Charakter-Transfer-Code?
Es gibt zwei Möglichkeiten, wie ihr einen Charakter-Transfer-Code erhalten könnt.

Möglichkeit 1: Ihr kauft euch im Premiumsystem von Rising-Gods Premiumguthaben. Anschließend löst ihr dieses Guthaben für einen B2B-Code ein und holt euch den Code auf B2B bequem über Spenderpunkte. Ein Code kostet in dem Fall 10€.
Möglichkeit 2: Ihr wählt im Accountmanager einen eurer Charakter aus, von dem 2.500 Gold abgebucht werden soll. Ihr erhaltet nun einen accountgebundenen Code für einen Handelsvorgang.
Sollte der Handel abgebrochen oder abgelehnt werden, so erhaltet ihr euren Code selbstverständlich wieder zurück. Eine Gutschrift des Goldes ist nicht möglich, also überlegt euch gut, wenn ihr einen Code für Gold holt!

Was muss ich machen, um einen Charakter-Handel durchführen zu lassen?
Ihr habt einen neuen Reiter im Accountmanager:



Der Verkäufer initiiert den Handel. Ihr könnt den Status eures Handels jederzeit hier verfolgen. Entscheidet euch, ob ihr einen "Zwangsrename" für den gehandelten Char haben wollt. Über die Detailansicht könnt ihr die Rahmenbedingungen ändern/vereinbaren. Darunter fallen:
  • Der Preis für den gehandelteten Charakter (kann bei einer Schenkung auch 0 sein)
  • Der Empfängercharakter und der überweisende Charakter werden dort genannt. Heißt euer Geld wird automatisch übertragen achtet bitte darauf, dass alle Angaben stimmen!

Eure gesamte "Kommunikation" findet über diese Oberfläche statt. Euren Code könnt ihr in der gleichen Oberfläche erwerben. Entweder über aktive Spenderpunkte auf eurem Account oder über Gold auf euren Spielerchars. Habt ihr euren ersten Code erhalten, so wird dieser in einer Liste aufgeführt und ist entweder "verwendbar" oder bereits "verbraucht". Ist alles geklärt so erhaltet ihr eine E-Mail auf euren E-Mail-Account, mit dem euer Account hier auf B2B angemeldet ist. Überprüft erneut alle Angaben auf ihre Richtigkeit und bestätigt den Handel über den Link. Nun muss euer Handel noch durch einen GM bestätigt werden.

Was wird bei einem Charakter-Handel alles übertragen?
Ihr erhaltet den Charakter mit den zu dem Zeitpunkt des Transfers angelegten Ausrüstungsgegenständen, dem Inhalt der Taschen und der Bank, sowie das auf dem Charakter verfügbare Gold. Ebenso bleiben der Ruf bei den einzelnen Fraktionen, die aktuell verfügbaren Flugpunkte, sowie alle bereits abgeschlossenen Quests (auch Pre-Quests und Schlüssel) erhalten.

Was ändert sich auf dem Charakter?
Der Charakter hat weder ein Arenateam noch ist er in einer Gilde. Zudem werden die Freundes- und Ignorierliste gelöscht. Weiterhin ist ein optionaler Rename erforderlich, dies entscheidet der Verkäufer.

Sonderfall "Schenkung"
Bitte nutzt bei Schenkungen oder sehr geringen Preisen die Notizfunktion und erklärt wie dieser Zustande kommt. Hier reichen wenige Worte, um die Umstände zu erklären. Passiert dies nicht, wird der Handel abgelehnt!

Auch bei Schenkungen (null Gold als Preis) ist es wichtig, dass Käufer und Verkäufer alle Felder ausfüllen. Darunter fallen: "Goldsender", "Goldempfänger" und der Preis. Erst dann erscheint der Button "Handel abschließen" und die E-Mails zur Bestätigung werden an die jeweiligen Adressen versendet.

Sonderfall "Tausch"
Wenn zwei Spieler jeweils einen Charakter miteinander tauschen möchten, benötigt ihr zwei "Handelcodes". Zudem werden beide Anträge erst dann von einem GM bestätigt, wenn beide Anträge den Status "Warte auf Teambestätigung" aufzeigen.
Es gilt weiterhin zu beachten, dass wir nur für einen sicheren Handel bei B2B-Gold als Währung garantieren.

Informationen zum Handelsablauf nach der Bestätigung durch einen GM
Ist der Handel von einem GM bestätigt worden, vollzieht der Server diesen nun. Dafür müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:
  • Der zu handelnde Charakter muss aus der Gilde und dem Arenateam entfernt worden sein und darf KEIN Ingame-Ticket offen haben.
  • Beide am Handel beteiligte Accounts müssen komplett (alle Ingameaccounts) offline sein.
  • Der vereinbarte Preis/Goldbetrag für den gehandelten Charakter muss auf dem angegebenen Charakter verfügbar sein.
Sind die Bedingungen nicht erfüllt, so führt der Server diesen Handel NICHT durch und gibt euch eine Fehlermeldung aus. Der Server versucht stündlich die ausstehenden Handelsanfragen auszuführen. Also wundert euch nicht, wenn es nicht sofort klappt.

Sicherheitshinweise zum Handel
Es sind nur "B2B-Währungen" für den Handel zulässig. Echtgeld und ähnliches sind als Zahlungsmittel verboten. Solltet ihr verbotene Zahlungsmittel verwenden, führt dies umgehend zu einen permanenten Bann. (Hierbei wird der Versuch ebenso wie "Trolls" oder ähnliches bestraft). Auch im Nachhinein kann hier eine dauerhafte Sperrung erfolgen.
Spenderpunkte sind erlaubt, doch garantieren wir nur für einen sicheren Handelsablauf, wenn ihr Gold benutzt und dies automatisch beim Handel übertragen wird.

Ich habe Fragen zum Charakter-Handel. Wo kann ich diese stellen?
Sollte es jetzt noch unbeantwortete Fragen geben, könnt ihr diese gerne im Support-Tracker stellen. Bitte erstellt KEINE Ingame-Tickets zum Charakter-Handel.